Gesundheitsergebnisse

 

Fluke vom Schloss Feengrund

Sowohl bei Untersuchungen vor der Wurfabnahme als auch bei der Wurfabnahme ergaben sich bei Fluke keinerlei Auffälligkeiten.

 

Am 21.07.2010 wurde eine vollständige Röntgenuntersuchung (Dr. Kremp, Speyer) durchgeführt mit dem Ergebnis

HD-A

ED ohne Befund

OCD -frei

Die Bilder liegen der zentralen Röntgenbildstelle des KfuH vor.

 

 

Kiefer-und Gebissuntersuchungen des erwachsenen Hundes waren ebenfalls tadellos.

 

 

Am 20.08.2013 fand eine Untersuchung auf Patellaluxation und eine vollständige Augenuntersuchung von einem VDH geprüften DOK Augentierarzt (Dr. Atz, Saarbrücken) statt. Erneut alles ohne Beanstandung.

 

Fluke wird seit Welpenalter geBARFT und erfreut sich bester Gesundheit.

Lediglich auf eine Wespenattacke hat er mit einer allergischen Reaktion reagiert.

 

 

 

 

Copyright Nicole Münster © All Rights Reserved